network monitoring software: main page    
  Copyright / Lizenz / Garantie
   
Detail info Handbuch    HostMonitor main page   HostMonitor   Download HostMonitor Download    Registration Information Jetzt kaufen   

Copyrights
Alle Urherberrechte auf den Advanced Host Monitor ( im Folgenden die SOFTWARE) gehören ausschließlich den Autoren- Alexandre Kozlov und der Advanced Network Software (im Folgenden der EIGENTÜMER genannt). Der Eigentümer behält das Eigentumsrecht auf alle Materialen (einschließlich Software und Dokumentation), jegliche Modifikationen oder abgeleitete Arbeiten, die auf der Software basieren, werden als Teil der Software betrachtet, auf den der Eigentümer ebenfalls das Eigentumsrecht behält.

Lizenzen:
Advanced Host Monitor ist keine freie Software.
Allerdings dürfen Sie die Software im Rahmen der Testlizenz innerhalb von 30 Tagen gebührenfrei testen.
Wenn Sie sich entscheiden, nach Ablauf der Testperiode die Software zu benutzen, MÜSSEN Sie sie kostenpflichtig lizenzieren.

Lizenzen: Bildungslizenz, kommerzielle Lizenz oder Service Provider Lizenz.
 
Testlizenz   Bildungslizenz, nicht-kommerzielle Lizenz
Testversion und die Registrierung

Gemäß den unten stehenden Klauseln, sind Sie hiermit berechtigt, diese Software für Testzwecke für den Zeitraum von 30 Tagen gebührenfrei zu verwenden. Nach Ablauf des Testzeitraums von 30 Tagen ist die Registrierungsgebühr erforderlich

Vertrieb der Testversion

Sollten Sie nachweisen, dass Sie die Testversion vertreiben (zur Prüfung s. das Fenster "License"), sind Sie hiermit berechtigt, so viele Kopien der Testversion und der Dokumentation wie Sie wollen zu machen. Zudem sind Sie berechtigt, die exakten Kopien der Originalversion ohne Einschränkung zu vertreiben, und die Testversion in einer unveränderten Form mit elektronischen Mitteln zu verbreiten. Für all diese Aktionen fallen keine Gebühren an. Jedoch ist es ausdrücklich verboten, für diese Kopien Gebühren zu erheben, bzw. Spenden zu verlangen. Ferner ist es ausdrücklich verboten, die Software und/oder die Dokumentation in Verbindung mit anderen Produkten (kommerzieller oder nicht-kommerzieller Natur) zu verbreiten, falls keine vorherige schriftliche Erlaubnis vorliegt.

Nicht registrierter Einsatz dieses Programms nach der 30-Tage Testperiode verstößt gegen das internationale Urheberrecht!
  Wir bieten Bildungs- bzw. die nicht-kommerzielle Lizenzen zu günstigeren Priesen bzw. besseren Konditionen an (z. B. eine verlängerte Benutzungslaufzeit für die kostenfreien Updates im Falle der Lite- oder Standartlizenz, sowie kostengünstigere Updates.) Diese einfache, nicht übertragbare Lizenz berechtigt Sie, den Advanced Host Monitor für die internen, nicht-kommerziellen Zwecke zu nutzen. Die nicht-kommerzielle Lizenz wird an folgende Benutzergruppen erteilt:
  • staatliche bzw. nicht-kommerzielle Bildungseinrichtungen, wie z.B. staatliche Schulen und Universitäten. ; oder
  • nicht-kommerzielle Organisationen, Verbände und Unternehmen mit einer bildungsfördernden Zielsetzung, wie z.B. Gemeinschaftsgruppen, Organisationen des öffentlichen Dienstes und des öffentlichen Gesundheitswesens, Dienstleister im Bereich der Behindertenbetreuung, sowie christliche Wohlfahrtorganisationen; oder
  • staatliche oder nicht- kommerzielle Sicherheitsunternehmen oder Dienstleister im Bereich des Verkehrwesens, wie z. B die Freiwillige Feuerwehr oder die lokalen Verkehrsämter.
Die nicht-kommerziellen Organisationen mit einem nachgewiesenen nicht-kommerziellen Status gemäß dem 501(c)3 sind berechtigt, die Bildungs- bzw. nicht-kommerziellen Versionen der Software zu erwerben. Die nicht-kommerziellen Organisationen mit einem Standort außerhalb der USA müssen ähnliche Anforderungen des jeweiligen Landes erfüllen.
Download Testversion   Details und Preise
 
Kommerzielle Lizenz   Service Provider Lizenz
Diese einfache und nicht übertragbare Lizenz berechtigt Sie (im Folgenden der Lizenzinhaber) zum Einsatz der Software für Ihre eigenen kommerziellen und nicht-kommerziellen Zwecke.

Der Lizenzinhaber darf die Software auf sein Computersystem bzw. seine Computersysteme, die sich im Unternehmen des Lizenzinhabers befinden, installieren und verwenden, einschließlich der Computersysteme der Schwesterunternehmen, zu denen der Lizenzinhaber einen berechtigten Zugang hat. Das Recht auf die Anwendung der Software ist auf den Lizenzinhaber und seine Kollegen innerhalb des Unternehmens, die ihr ausdrückliches Einverständnis zu den Klauseln der besagten Lizenz gegeben haben, beschränkt.

Falls Sie z. B. einen kostenpflichtigen Web- oder SQL- Server haben, der Ihren Kunden bestimmte Dienste zur Verfügung stellt, dürfen Sie die Software zum Überwachen des besagten Server nutzen. Auch dürfen Sie die Software zum Überwachen jeder zusätzlichen kostenpflichtigen bzw. kostenfreien Server, Geräte, und Dienste innerhalb Ihres Unternehmens nutzen
Jedoch dürfen Sie die Software nicht zum Zwecke der Kontrolle der Web-, SQL- und allen anderen Arten von Servern und Diensten nutzen, die ausschließlich Ihren Kunden gehören. Dazu bedarf es der Server Provider Lizenz (SPL).

Der Lizenzinhaber ist verpflichtet, sich an alle relevanten gesetzlichen Regelungen zu halten, einschließlich der Beachtung des Copyrights, des Gebrauchs von Firmenmarken und anderen relevanten Gesetzesbestimmungen.
  Diese einfache und nicht übertragbare Lizenz berechtigt den Dienstanbieter (Service Provider), seinen Kunden Überwachungslösungen auf Miet- oder Abonnementbasis anzubieten. Sie dürfen die Funktionsvielfalt der Software Ihren Kunden im Extranet bereitstellen.

Service Provider Lizenz (SPL) berechtigt den Lizenzinhaber zum Überwachen von allen Servern, Diensten und Geräten, die dem Lizenzinhaber, seinen Kunden oder einem Dritten gehören. Der Lizenzinhaber darf alle Komponenten der Software auf ein Computersystem bzw. Systeme installieren, zu denen er einen berechtigten Zugang hat.
Z.B. können Sie den HostMonitor und Web Service auf Ihrem Computersystem installieren und die Remote Monitoring Agents (RMA) und Remote Control Consoles (RCC) auf dem System Ihrer Kunden.

Der Service Provider ist verpflichtet, seinen Kunden den 1st-Level Support anzubieten. Für den 2nd-Level bzw. 3d-Level Support werden vom Eigentümer die benötigten Ressourcen im vollen Umfang zur Verfügung gestellt.

Der Lizenzinhaber ist verpflichtet, sich an alle relevanten gesetzlichen Regelungen zu halten, einschließlich der Beachtung des Copyrights, des Gebrauchs von Firmenmarken und anderen relevanten Gesetzesbestimmungen.
Details und Preise   Details und Preise
 
Allgemeine Nutzungsbedingungen
  Installationen:


Eine Lizenz erlaubt Ihnen die Installation der Software auf EINEM System. Wenn Sie die Software auf mehrere Systeme installieren wollen, müssen Sie die entsprechende Anzahl der Lizenzen erwerben. Die gleiche Regel gilt auch für alle Hilfsanwendungen aus dem Paket des Advanced Host Monitor.
Beispiel: wenn Sie den HostMonitor auf einem System installieren und die Remote Control Console (RCC) auf 2 Systemen ausführen wollen, brauchen Sie 1 Lizenz für HostMonitor und 2 Lizenzen für RCC.
Wenn Ihr Lizenzierungsschema unterschiedliche Applikationen enthält, dürfen Sie die Komponenten zwischen unterschiedlichen Systemen aufteilen. Zum Beispiel: Wenn Sie eine Enterprise Lizenz erworben haben, enthält das Paket 1 HostMonitor, 1 RMA Manager, 10 Lizenzen für Remote Monitoring Agenten und andere Komponenten. In diesem Fall dürfen Sie den HostMonitor auf dem System "A", den RMA Manager auf dem System "B" und die RMAs auf 10 anderen Systemen (System "C1" .. System "C10") installieren.
 

  Kopien:


Sie dürfen eine angemessene Anzahl der Kopien der SOFTWARE für Ihre Sicherungs- bzw. Wartungszwecke anfertigen. Diese zusätzlichern Kopien werden mit einem Urheberrechtsvermerk versehen und fallen folglich unter die Bestimmungen dieser Lizenz.
 

  Untersagte Aktivitäten:


Sie dürfen keine Firmenmarken, Logobilder, eigentumsrechtliche und Lizenzhinweise, Schilder oder Zeichen ändern, verdecken oder verschieben, die sich auf oder in der Software befinden. Sie erklären sich einverstanden, sich angemessen um die Beschriftung aller Kopien mit denselben Hinweisen, Schilden und Zeichen zu bemühen, die die Originalsoftware enthält.
 

  Anmerkung:


Advanced Host Monitor darf nicht verkauft oder weiter verkauft werden. Die Software darf nicht als ein Teil eines kommerziellen Pakets oder mit dem Ziel jedwede Arten von gewinnbringenden Aktivitäten zu unterstützen, verbreitet werden, auch dann nicht, wenn für die Verbreitung selbst keine Gebühren erhoben werden. Falls Sie den Advanced Host Monitor im Rahmen eines kommerziellen Vertriebs verbreiten wollen (z.B. im Zeitschriften-, Internet- oder CD-ROM- Handel) setzen Sie sich mit uns zwecks der entsprechenden Genehmigung in Verbindung.
 

  Haftungsausschluss:


Der Autor übernimmt keine Garantie für den Advanced Host Monitor, weder explizit noch implizit. Dies bezieht sich auch, aber nicht ausschließlich, auf die implizierte Verkaufsgarantie oder die Eignung der Software zum bestimmten Zwecke.
In keinem Fall trägt der Autor die Verantwortung für mögliche Schäden, einschließlich der möglichen indirekten, zufälligen oder Folgeschäden bzw. Geschäftsverluste, auch wenn der Autor auf die Möglichkeit von solchen Schäden hingewiesen hat.